Möbel für das Badezimmer

 

Linien, Formen und Farben

Das Badezimmer ist, im Gegensatz zu dem, was viele Leute denken, der wichtigste Raum im Haus und derjenige, dem wir die erste Aufmerksamkeit des Tages widmen, und als solcher braucht es eine Einrichtung, die uns den Tag auf die beste Art und Weise angehen lässt; während die Sanitärarmaturen die unbestrittenen Protagonisten des Raumes sind, kann man sagen, dass die Badezimmermöbel die Elemente sind, die dem Badezimmer Körper verleihen, sowohl in Bezug auf ihre tatsächliche Nützlichkeit als auch auf die visuelle Wirkung, die sie der Umgebung dank der Formen und Farben, aus denen sie bestehen können, geben können.
Die Möglichkeit, bei einigen Modellen das Waschbecken einzubauen, steht für die Vielseitigkeit der Möbel, die eingebaut oder als Aufsatz installiert werden können.

Es gibt viele Materialien, aus denen die auf unserer Website erhältlichen Badezimmermöbel hergestellt werden, unter ihnen sind die wichtigsten Holz, Bambus und MDF-Holz.

Das MDF-Holz ist für Neulinge die umweltfreundliche Alternative zum "Massivholz"; es wird von vielen Unternehmen wegen seiner einfachen Verarbeitung gewählt, kann viel mehr Anwendungen bieten, ist sehr haltbar, lässt sich leicht lackieren, ist feuchtigkeitsbeständig und "hilft", die Umweltbelastung zu reduzieren (Hauptaufgabe aller Marken im Katalog), ohne jemals die Ästhetik zu vernachlässigen, die sie der Badezimmerumgebung geben wollen.

Boffi, Lupi, Agape sind nur einige der Firmen, denen es dank ihrer Möbel mit raffiniertem Design sicher gelingt, Ihr Bad zu bereichern, ohne sein Aussehen zu ruinieren, indem sie verschiedene Alternativen anbieten, sowohl bei den Modellen als auch bei den "Installationen", von "bodenstehenden" oder "hängenden" Möbeln bis zu "klassischen" oder "modernen" Badmöbeln.

Was es bedeutet, komplett zu sein

Die Möglichkeit, im Inneren des Möbels Zubehör wie z. B. eine Steckdose anzubringen, macht die Vielseitigkeit der verfügbaren Modelle aus, die so konzipiert sind, dass sie sich an verschiedene hygienische Sanitäreinrichtungen wie Aufsatz- oder Wandwaschbecken anpassen können.

Das Badezimmer sollte nach dem eigenen Geschmack eingerichtet werden, und deshalb müssen die vielen Modelle von Badezimmermöbeln in der Lage sein, Design und Funktionalität zu vereinen, um eine komfortable und ästhetisch freundliche Umgebung zu schaffen.

Richard McClintock, a Latin scholar from Hampden-Sydney College, is credited with discovering the source behind the ubiquitous filler text. In seeing a sample of lorem ipsum, his interest was piqued by consectetur—a genuine, albeit rare, Latin word. Consulting a Latin dictionary led McClintock to a passage from De Finibus Bonorum et Malorum (“On the Extremes of Good and Evil”), a first-century B.C. text from the Roman philosopher Cicero.

Anzeigen als

Artikel 1 bis 12 von 154 gesamt

Filter
  • Reihenfolge
  • Artikelname
  • Preis
  • Marke
  • Designer
  • Installationsarten
  • Dimensionen
  • Ausführungen
  • shopping
  • Türen
  • Wasserhahn-Mündung
  • Frontauszugen
  • Kollektion
  • Rahmen
  • Form
  • Funktion
  • Beleuchtung
  • Verbindungsschläuche
  • Platten
  • Füßen
  • Leistung
  • Wasserfassung
  • Tasten
  • Bretter
  • Schichten
  • Öffnung
  • Ausführung
  • Griff Ausführung
  • Körperoberfläche
  • Gravierter Griff Ausführung
  • Front Ausführung
  • Wasserhähne Ausführung
  • Alimentazione
  • Colore Piastrella
  • Ausführungen
  • Lieferung
Reihenfolge
  1. Zucchetti Kos Morphing Consolle 8MP304 Konsole mit Waschbecken | Edilceramdesign
  2. Zucchetti Kos Faraway 8TR01BI höhenverstellbarer runder Tisch | Edilceramdesign
12
  • 12
  • 24
  • 36
pro Seite

© 2019 Edilceram srl - Via Saba, 2 - 70014 Conversano (Ba) Italy - Partita IVA: 05351580724 - Numero REA: BA414946