Waschbecken

 

Das unverzichtbare Element

Das Waschbecken ist in den meisten Fällen das erste sichtbare Element beim Betreten des Badezimmers, und gerade deshalb gehört die Wahl seines Modells und seiner Installation zu den heikelsten Momenten der Einrichtung.

Lavabo inter innocentes manus meas et circumdabo altare tuum, Domine ("Ich will meine Hände inmitten der Unschuldigen waschen und um deinen Altar gehen, Herr", Psalm 26,6); das Waschbecken hat seinen Namen auch von den "Reinigungsfunktionen" während religiöser Zeremonien, denn der Begriff bedeutet im Lateinischen "ich will mich waschen".

Zu den verfügbaren Marken gehören Gessi, Agape, Antonio Lupi, Zucchetti Kos, Ceramica Cielo, Flaminia, Rexa Design, Glass Design und Valdama (und viele andere), die sich alle auf die Herstellung von Materialien wie Keramik, Corian, Cristalplant, Tecnoril, HI-MACS, Marmor-Harz, Quarz-Harz und für besondere Geschmäcker sogar Porzellan, Marmor, Glas und Stahl spezialisiert haben.

Die Tausend Aspekte des Waschbeckens

Es gibt zahlreiche Modelle, die der Ästhetik des Badezimmers gerecht werden können, mit der Möglichkeit, nach allen möglichen Bedürfnissen installiert zu werden und mit der Möglichkeit, aus vielen Materialien hergestellt zu werden.

Zu den beliebtesten Modellen gehören zweifellos der "Waschtisch auf Säule" oder der "Waschtisch auf Halbsäule", bei dem die Säule nicht nur als Stütze dient, sondern auch dazu beiträgt, dem Badezimmer ein Gefühl von Ordnung zu verleihen, indem sie die Sanitäranlagen verdeckt.

Von großer ästhetischer Bedeutung sind auch die auf den Badmöbeln installierten Aufsatzwaschbecken; dieses Modell stellt den ultimativen Ausdruck der Modernität dar, indem es durch den Kontrast zwischen dem Material des Waschbeckens und der Oberfläche, auf der es steht, ein stilistisches Zusammenspiel schafft;
Die Typen sind sehr vielfältig und man findet sie unter dem Begriff "oben eingelassen", hier gibt es die "Oben-oben"-Versionen, bei denen das Waschbecken auf dem oberen Teil in Bezug auf das Arbeitsplattenmöbel freiliegt, die "Unten-oben"-Versionen, bei denen das Waschbecken auf einer niedrigeren Ebene in Bezug auf das Arbeitsplattenmöbel platziert ist, und die "Halbeinbau"-Version, bei der der untere Teil des Waschbeckens auf dem Arbeitsplattenmöbel eingelassen ist und der obere Teil nach oben und nach außen vorsteht.

Anzeigen als

Artikel 1 bis 12 von 689 gesamt

Filter
  • Reihenfolge
  • Artikelname
  • Preis
  • Marke
  • Designer
  • Installationsarten
  • Dimensionen
  • Ausführungen
  • shopping
  • Türen
  • Wasserhahn-Mündung
  • Frontauszugen
  • Kollektion
  • Rahmen
  • Form
  • Funktion
  • Beleuchtung
  • Verbindungsschläuche
  • Platten
  • Füßen
  • Leistung
  • Wasserfassung
  • Tasten
  • Bretter
  • Schichten
  • Öffnung
  • Ausführung
  • Griff Ausführung
  • Körperoberfläche
  • Gravierter Griff Ausführung
  • Front Ausführung
  • Wasserhähne Ausführung
  • Alimentazione
  • Colore Piastrella
  • Ausführungen
  • Lieferung
Reihenfolge
12
  • 12
  • 24
  • 36
pro Seite

© 2019 Edilceram srl - Via Saba, 2 - 70014 Conversano (Ba) Italy - Partita IVA: 05351580724 - Numero REA: BA414946