Gessi Edilceram



DAS UNTERNEHMEN

Im Jahr 1992 hatte ein Unternehmen, das als kleine Werkstatt begann, den Mut, sich in den Bereich der Armaturen zu wagen. Der Sektor war offenbar gesättigt und ohne Aussicht auf Innovation. Umberto Gessi war der Gründer des Unternehmens.

Das Wachstum war unglaublich schnell. Im Jahr 2004 baute das Unternehmen, das bereits eine große Anhängerschaft auf dem Markt hatte, eine avantgardistische Produktionsstätte in Serravalle Sesia mit einer überdachten Fläche von 58.550 Quadratmetern und begann 2007 mit einer Erweiterung des Werks, die innerhalb von drei Jahren die Größe verdoppelte. Nur 14 Jahre nach der Gründung wurde Gessi im Jahr 2006 durch die Gründung zahlreicher Handelsniederlassungen in verschiedenen Ländern der Welt zu einem multinationalen Unternehmen.

Diese Marke wird weltweit mit Qualität und anspruchsvollem Design assoziiert. Die Gessi-Produkte reichen von Bad & Wellness-Einrichtungen (Armaturen, Waschbecken, duschsysteme, toiletten, traditionelle badewannen und whirlpool-Bäder, diverse zubehör, etc. ) bis hin zur Küche (Armaturen, Spülen und diverses zubehör), und man findet sie in luxuriösen Einrichtungen wie Hotels, Privatresidenzen, Spas und Yachten. Die Gessi-Kollektionen sind im Einrichtungs- und Architekturbereich schnell bekannt geworden, man denke nur an die Ikonen Rettangolo von Prospero Rasulo, Gessi 316, Spotwater, QuadroOxygene, Afilo, Hi-fiEmporioInciso von David Rockwell, Goccia, Tremillimetri oder Private Wellness.

Die Herstellung der Produkte erfolgt vollständig in Italien nach den Prinzipien der "grünen" Produktion. Das Unternehmen rühmt sich eines hohen technologischen Niveaus, einer geringen Umweltbelastung und eines hohen Maßes an ethischer Verantwortung in Bezug auf seine Arbeiter, alles unter Beibehaltung der höchsten Standards der Produkt-Qualität.

Der Slogan des Unternehmens lautet: “Made in Italy, Made in Gessi”.

...

ÜBER UNS

...

PROJEKTE

...

B2B-PROGRAMM